PerfectHome24
Ratgeber für gesünderes Wohnen!

Garten online planen – Die 3 besten Gartenplaner in der Übersicht

Es gibt kaum etwas Schöneres im Sommer oder im Frühling, als der Anblick des eigenen Gartens. Das gilt natürlich vor allem, wenn der Garten, perfekt den eigenen Ansprüchen und Wünschen entspricht. Oft wissen wir allerdings nicht genau, wie wir unsere groben Vorstellungen im Garten auch verwirklichen können. Es bedarf einer ganzen Menge ausführlicher Planung und eventuell sogar der Hilfe eines Profis, um den Garten so herzurichten, wie wir das möchten.

Zumindest war das früher der Fall. In unserer technisch fortgeschrittenen Zeit stellt das Verwirklichen unseres Gartentraums kein Problem mehr dar. Es ist tatsächlich ein Einfaches geworden den Garten zu planen. Vor allem im Internet lassen sich mittlerweile zahlreiche Helfer und Anwendungen finden, welche das Planen des Gartens nachhaltig vereinfachen.

Unsere Top 3 Gartenplaner für Ihren Garten

Die Vielzahl der Garten-Planungs-Tools im Internet machen es nicht einfach, das beste Programm zu finden. Ein Großteil der angebotenen Programme ist zwar kostenfrei, allerdings muss hier auch mit vielen Einschränkungen gerechnet werden. Oftmals ist es so, dass kostenpflichtige Tools auch die besseren sind, da wir allerdings wissen, dass nicht jeder auch zwangsläufig Geld für einen Gartenplaner ausgeben möchte, haben wir sowohl bezahlte, als auch kostenfreie Gartengestalter unter die Lupe genommen. Dabei waren uns folgende Kriterien besonders wichtig:

  • Übersichtliche Ansicht, sodass das Benutzen nicht unnötig kompliziert ist
  • Viele verschiedene Objekte für die Planung des Gartens
  • Präzise Zeichnungsmöglichkeiten des Gartens
  • Integration von verschiedenen Oberflächen
  • Mindestens ein Herausstellungsmerkmal

123Gartenplaner

123GartenplanerDer 123Gartenplaner ist bisher noch ein wahrer Geheimtipp unter den Online Gartenplanern. Wir haben den Gartenplaner im vollen Umfang getestet und durften feststellen, dass der Gartenplaner eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, um den eigenen Garten so zu gestalten, wie Sie es möchten. Vor allem die Tatsache, dass man das eigene Grundstück einfach mit der Hilfe von Google Maps in den Planer einbauen kann, ohne sich mit komplizierten Prozessen rumschlagen zu müssen, war für uns ein Grund, sich den Planer noch genauer anzuschauen.

Im Zuge dessen haben wir dann sogar den kostenpflichtigen Zugang zum Gartenplaner getestet. Dieser bietet dann sogar noch mehr Funktionen, welche es sogar erlauben den Garten noch besser zu planen. In unserem Ausführlichen 123Gartenplaner-Test finden Sie alle Informationen, welche Sie zum bezahlten 365-Tage Zugang des Gartenplaners benötigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Gardena MyGarden

Gardena MyGarden ScreenshotDer Planer von Gardena, welcher auf den einfachen Namen MyGarden hört, bietet praktisch alles, was ein Gartenplaner benötigt. Sie können einfach Ihren Garten nachzeichnen und diesen mit den richtigen Maßen simulieren. Auch ist es möglich verschiedene Oberflächen, Möbel und Pflanzen in den Garten einzubauen.

Die wahrscheinlich eindrucksvollste Funktion des MyGarden Planers von Garden ist wahrscheinlich der Planer für das heimische Sprinklersystem von Gardena. Hiermit können Sie recht einfach die Bewässerung aller Pflanzen in Ihrem Garten planen. Wichtig ist dabei allerdings, dass Sie nicht vergessen, dass der Planer hierbei davon auszugehen zu scheint, dass Sie künftig ein Sprinklersystem von Gardena kaufen werden. Dementsprechend ist der Sprinklerplaner mit anderen Marken wahrscheinlich nicht so präzise, wie mit den Produkten der Marke Gardena.

Der OBI Gartenplaner

OBI GartenplanerAuch OBI ist eine bekannte Marke, welche einen eigenen Gartenplaner für Sie erstellt hat. OBI bietet ebenfalls alle grundlegenden Funktionen, welche ein Gartenplaner haben sollte. Die Besonderheit am Gartenplaner von OBI, ist die Tatsache, dass echte Produkte in die Planung integriert werden. Zwar handelt es sich dabei ausschließlich um Gartenprodukte von OBI selbst, allerdings ist diese Besonderheit extrem wertvoll, wenn es um die Budgetplanung geht.

Sie können direkt zum Anfang der Planungsphase Ihr eigenes Budget festlegen. Während der Planung können Sie nun diverse Produkte von OBI in den Garten einbauen, wobei konstant der Preis dieser Produkte vom Budget abgezogen wird. Hierdurch behalten Sie immer die Finanzen im Auge. Das Problem ist natürlich die Begrenzung auf OBI-Produkte, da Sie sehr wahrscheinlich nicht ausschließlich bei OBI kaufen werden.

Welcher Planer ist der Beste für Sie?

Wie oben schon angesprochen war es uns besonders wichtig, dass jeder einzelne Planer über mindestens ein Merkmal verfügt, welche den Planer von den anderen Unterscheidet. Das liegt daran, dass wir fest davon überzeugt sind, dass ein einziger Planer nicht immer ausreichend ist. Wir selbst waren vom 123Gartenplaner am meisten überzeugt, da dieser für zumindest, wenn es um das Gestalterische geht, der beste verfügbare Planer war.

Nun spielt aber auch das Budget eine wichtige Rolle bei der Planung des Gartens. Auch der technische Aspekt, wie in diesem Fall die Bewässerung sollte keineswegs missachtet werden. Für uns war es also sinnvoll zunächst den gesamten Garten im 123Gartenplaner zu simulieren. Danach gingen wir in die Budgetplanung, mit dem Planer von OBI und letztlich haben wir noch geprüft, wie wir die Bewässerung regeln können.

Es war am Ende also doch ein Zusammenspiel aller Planer, welches uns überzeugte. Es liegt nun an Ihnen zu entscheiden, welche Aspekte für Sie am wichtigsten sind und wie Sie die Planer verwenden wollen.

Profis beauftragen als Alternative

Die selbstständige Gartenplanung ist ein löbliches Projekt, welches viel Geld sparen kann. Nicht jeder hat aber Zeit, um ein solch schwieriges Unterfangen selbst in die Hand zu nehmen. Hierfür gibt es Profis, welche diese Aufgabe erledigen können. Zwar hat das seinen Preis, aber für in vielen Fällen ist der Gang zum professionellen Gartengestalter die richtige Lösung.

Das könnte Ihnen gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren. Akzeptieren Mehr lesen...

Privatsphäre und Cookie Einstellungen