PerfectHome24
Ratgeber für gesünderes Wohnen!

Eichenholzmöbel

Heutzutage sind die Möglichkeiten, eine Wohnung zu dekorieren und einzurichten endlos. Man weiß gar nicht, wo man wirklich anfangen soll, welche Farben hervorstechen sollen oder wo etwas hinkommt. Wo welches Element platziert wird lässt sich recht schnell lösen, sobald man sich entschieden hat, welche Art von Möbeln man kauft. Leider ist man nun sehr schnell wieder bei der Frage des Aussehens.

Aber lassen Sie sich einen Tipp geben, Eichenholzmöbel gehen immer. Bei einer modernen Einrichtung bringen diese ein natürliches Element für das Gesamtbild und für eine rustikale Einrichtung sind Eichenholzmöbel schon fast nicht wegzudenken. Egal ob als kleiner Akzent oder als Hauptelement, Eichenholz lässt sich in nahezu jede Wohnung einbringen.

Das wichtigste zu Eichenholzmöbeln in Kürze:

  • Das beste an Eichenholz ist seine Langlebigkeit.
  • Gut verarbeitetes Eichenholz bietet eine Stabilität, welche nun von wenigen Materialien übertroffen werden kann.
  • Holzmöbel sind in ihrer Schönheit vollkommen unterschätzt. Sie haben vielleicht nicht eine perfekte gleichmäßige glatte Oberfläche wie moderne Möbel aus Pressspanplatten, aber schenken uns dafür ein wohl wirkendes Gefühl, dass nicht alles perfekt sein muss.
  • Zuletzt ist Eichenholz ein heimisches Produkt und damit nachhaltig und umweltfreundlicher als teures Dschungelholz zu importieren.
    Eichenholz hat durchaus seinen Preis

Hier einige der besten Angebote für Eichenholzmöbel

Die Eiche ist ein Baum mit sehr stabilem Holz

Fernsehtisch aus Eichenholz

Ein Fernsehtisch aus Eichenholz ist aus diversen Gründen von Vorteil. Alleine schon die Stabilität sollte hier als Begründung ausreichen, da mit einem Fernsehtisch aus langlebigem Eichenholz niemals befürchten lässt, dass vielleicht der geliebte Fernseher und alle damit verbundenen Geräte hinfallen könnten. Natürlich kommt dann noch dazu, dass der Fernsehtisch meist das Zentrum des Wohnzimmers ist und somit die gesamte Einrichtung hieran orientiert werden kann. Möchte man die Wohnung oder auch nur das Wohnzimmer um Eichenholzmöbel erweitern, so ist der Fernsehtisch einer besten ersten Ansätze.

Eichenholz Couchtisch

Ähnlich wie auch der Fernsehtisch aus Eichenholz glänzt der Couchtisch aus Eichenholz ebenfalls mit einer großartigen Langlebigkeit. Auch der Couchtisch kann als Zentrum der Aufmerksamkeit im Wohnzimmer dienen, das kommt meist darauf an, wie genau die einzelnen Möbel im Verhältnis zur Couch positioniert sind. Auch hier kann also der Anfang gemacht werden, wenn man langsam aber sicher zu einer Einrichtung mit Eichenholzmöbeln umsteigen möchte.

Kleiderschrank aus Eichenholz

Der Kleiderschrank gehört wahrscheinlich zu den Möbeln, welche man am seltensten Ersetzt. Oftmals wird hier wirklich darauf gewartet, bis man umzieht oder der alte Kleiderschrank letztlich den Geist aufgibt oder aus diversen anderen Gründen nicht mehr problemlos nutzbar ist. Tatsächlich kommt es heutzutage überraschend häufig vor, dass Kleiderschränke oder zumindest einzelne Teile davon nach einigen wenigen Jahren kaputt gehen. Wer es leid ist immer wieder einen neuen Kleiderschrank kaufen zu müssen, der sollte zu einem Kleiderschrank aus Eichenholz greifen. Hier gibt es diverse Modelle, welche alle mit ihrem ganz eigenen Charme daherkommen und trotzdem von der herausragenden Langlebigkeit von Eichenholz profitieren.

Eichenholz Esstisch

Am Esstisch werden Gäste empfangen, die Familie versammelt sich zum gemeinsamen Essen und auch die meisten wichtigen Gespräche im Haushalt finden hier statt. Aus diesem Grund sollte der Esstisch immer auch eine gewisse Qualität liefern, sodass ein solch wichtiger Ort nicht durch billig wirkendes Material oder Aussehen negativ geprägt wird. Ein Eichenholz Esstisch ist hier meist eine stilsichere und hochwertige Möglichkeit, um das Esszimmer mit einer einfachen Erweiterung schöner und edler wirken zu lassen.

Möbel aus anderen Hölzern

Alternativ zu Eichenholzmöbel sind auch Holzmöbel aus Buche eine Option. Buchenholzmöbel sind ebenfalls robust und langlebig. Der größte Unterschied ist tatsächlich nur in der Farbe wahrzunehmen. Bei Buchen ist diese etwas heller. Weitere Holzarten, welche sehr beliebt in nahezu jeder Art von Einrichtung sind, sind die folgenden:

  • Ahorn
  • Buche
  • Erle
  • Fichte
  • Lärche
  • Nussbaum

All diese Alternativen bieten ähnliche Vorteile wie auch Eichenholzmöbel. Es handelt sich also um angebracht Lösungen, wenn Eichenholz nicht in die eigene Wohnung passen sollte. Letztendlich kommt es immer nur auf die ganz eigenen Wünsche an.

Eichenholzmöbel pflegen

Am Anfang dieses Artikels wurde die Langlebigkeit, von Holzmöbeln angesprochen. Das ist auch soweit richtig aber nur wenn man sein Mobiliar vernünftig pflegt. Bedeutet für Sie nach dem Essen den Tisch abwischen, um keine bleibenden Flecken zu hinterlassen. Zudem sollten schwere oder kantige Gegenstände nur vorsichtig abgestellt werden. Das gilt allerdings nicht nur bei Holzmöbeln, sondern sollte generell so gehandhabt werden.

Außerdem gehört zur guten Pflege von Holztischen, bis zu dreimal im Jahr das Ölen des Tisches. Dafür brauchen Sie ein Öl, welches eine Schutzschicht auf dem Holz bildet und damit verhindert das Wasser oder andere Flüssigkeiten Schaden anrichten können.

Verwenden Sie hierbei unter keinen Umständen Speiseöle, da diese eher die Schimmelbildung vorantreiben. Abgesehen davon bilden diese keine Schutzschicht, sondern weichen das Holz auf, womit Sie den Tisch kaputt machen würden.

Sind Eichenholzmöbel günstig?

Aufgrund der Tatsache, dass diese Sorte von Einrichtung vollständig aus Naturprodukten besteht hat diese leider auch Ihren Preis.Dieser entsteht durch eine Vielzahl verschiedener Faktoren. Zu diesen Zählt die Herstellung der Produkte, das Auswählen des Baumes und auch das Fällen des gewählten Rohmaterials.

Alles Dinge die hinter einem Preis stecken und je hochwertiger ihr Produkt desto tiefer müssen Sie in Ihre Tasche greifen. Leider hält das viele Leute ab, sich solche Möbel aus Eichenholz zu kaufen, aber Qualität hat nunmal seinen Preis. Gerade in diesem Fall ist der Preis meist so hoch, da Möbel aus Holz in der Regel mehrere Jahrzehnte ohne Probleme überdauern.

Möbel aus Eichenholz gebraucht kaufen

Wenn Sie zurzeit nicht ganz so flüssig sind, wie Sie es gerne wären, dann können Sie alternativ auch Eichenholzmöbel gebraucht kaufen. Bei Ebay Kleinanzeigen oder Spock zum Beispiel gibt es immer Angebote für solche Möbel und meistens sind diese nicht einmal schlecht. Oftmals liegt es daran, dass die Leute, die diese verkaufen umziehen und keine Verwendung mehr dafür haben oder sich selber neue Möbel gekauft haben.

Wenn Sie Möbel kaufen, kommen Sie fast nicht drum herum einiges Geld in die Hand zu nehmen. Deswegen müssen Sie aber nicht gleich Ihr gesamtes Konto leerräumen, um eine schöne Einrichtung zu haben. Eine kurze Suche nach gebrauchtem Gut kann in vielen Fällen hunderte von Euro sparen. Selbst wenn das Geld für neue Möbel da ist, schadet ein kurzer Blick in die lokalen Gebrauchtwaren-Angebote auf keinen Fall.

Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Ihnen gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren. Akzeptieren Mehr lesen...

Privatsphäre und Cookie Einstellungen