PerfectHome24
Ratgeber für gesünderes Wohnen!

Badezimmer dekorieren – Ideen und Tipps

Das Badezimmer ist ganz ohne Frage einer der wichtigsten Räume in einem jeden Haushalt und wir alle verbringen einen großen Teil unserer Lebenszeit im eigenen Badezimmer, aber auch in den Bädern anderer. Gerade deswegen ist es nicht nur sinnvoll, sondern fast schon notwendig das stille Örtchen befriedigend zu gestalten. Dafür finden Sie hier die besten Tipps zum Badezimmer Dekorieren.

Allgemein gibt es diverse Möglichkeiten, um das Bad richtig zu gestalten. Dabei sollten Sie allerdings eine Sache niemals aus den Augen verlieren – das Badezimmer sollte keineswegs nur gut aussehen, sondern auch immer seinen Zweck erfüllen! Auf keinen Fall sollte Ihre Priorität also ausschließlich auf dem Design und der Ästhetik liegen, sondern stattdessen immer auf praktischer Handhabung. Diese beiden Aspekte lassen sich allerdings sehr einfach miteinander kombinieren.

Womit sollte ich beim Badezimmer Dekorieren anfangen?

Jeder Teil der Einrichtung im Badezimmer kann in eine von zwei Klassen unterteilt werden. Die erste Klasse besteht dabei aus großen und Auffälligen Produkten, Möbeln und Accessoires. Hierzu zählen unter anderem folgende Teile der Badezimmer Ausstattung:

  • Teppiche
  • Gardinen
  • Handtücher
  • Schränke
  • Spiegel
  • Waschbecken
  • Duschvorhänge

Durch die Anpassung dieser Teile an die eigenen Wünsche wird der erste Akzent beim Dekorieren des Badezimmers gesetzt und entsprechend ist der erste wichtige Badezimmer dekorieren Tipp, die farbliche und thematische Anpassung aller “großen” Bestandteile des Badezimmers.

Diese Anpassung sollte nach Möglichkeit erfolgen, indem Sie alles an die Wände oder den Boden anpassen und eventuell die ein oder andere Kontrastfarbe verwenden. Hierdurch werden Sie schnell ein schönes und angenehmes Ambiente in Ihrem Badezimmer erzeugen, welches täglich nach dem Aufstehen für Glücksgefühle am Morgen sorgen wird.

Die Liebe zum Detail ist besonders wichtig

Selbstverständlich sind die oben genannten Gegenstände im Badezimmer sehr wichtig und fangen auch die ersten und schnellsten Blicke ein. Das bedeutet aber auf keinen Fall, dass die kleinen Dinge vernachlässigt werden können. Tatsächlich sind es gerade die fast schon winzigen Details, welche Besuchern in Erinnerung bleiben werden.

Hierbei sind der Kreativität wirklich keine Grenzen mehr gesetzt. Von farblich angepassten Halterungen für die Zahnbürsten, bis hin zu einer unvergleichlichen Klobürste, kann nahezu alles als Dekoration genutzt werden, um Eindruck zu schinden.

Gerade bei solchen Kleinigkeiten kann mit Sicherheit gesagt sein, dass der hinterlassene Eindruck immer größer wird, je kleiner die Details sind, auf die beim Dekorieren geachtet wurde. Natürlich macht man das ganze nicht nur für Gäste, sondern auch man selbst wird feststellen, dass die tägliche Motivation durch eine schöne Gestaltung der sanitären Anlagen erheblich steigt.

Welche Farben sind im Badezimmer angebracht?

Dekoration ist ein Thema, bei der ein jeder das absolute Maximum an künstlerischer Freiheit genießen sollte. Das heißt entsprechend, dass es keinerlei Gründe gibt, um die Farbauswahl in irgend einer Art und Weise zu beschränken. Jeder sollte hier nach den ganz eigenen Wünschen und Vorstellungen gehen.

Wer sich nicht sicher ist, wie das Bad aussehen soll, der kann sich allerdings gerne auch den beliebtesten Farbgebungen orientieren. Schwarz-Weiß ist extrem weit verbreitet in modern eingerichteten Badezimmern. Oft wird hier so vorgegangen, dass entweder Schwarz oder Weiß primär in einem matten Ton vertreten ist und der jeweils andere Part dann glänzend. Hierdurch werden schnell und einfach sehr eindeutige und stilsichere Kontraste geschaffen.

Ebenfalls sehr beliebt ist ein maritimer Look im Badezimmer. Dieser bestimmt einfach über die Farbgebung und bietet zudem auch einige kreative Ansätze für den Rest der Dekoration.

6 schöne Ideen zur Dekoration des Badezimmers

Durchaus gibt es unendlich viele Möglichkeiten, um das Badezimmer so an die eigenen Vorstellungen anzupassen, wie es beliebt. Das ist allerdings nicht immer einfach. Besonders der kreative Aufwand hinter der Einrichtung oder Dekoration eines Raumes wird dabei meist sehr unterschätzt. Einige Ideen können Abhilfe schaffen.

Einfaches Design mit einfachen Farben

Weiß ist eine schöne Farbe für das Bad.Keineswegs muss das Design eines Badezimmers sehr aufwendig oder extravagant sein. Wie hier sehr schön zu sehen ist, kann mühelos ein sehr angenehmes Ambiente geschaffen werden, indem einfachste Farbkombinationen genutzt werden, welche sich so durch das gesamte Badezimmer ziehen.

Dunkel und Steril

Auch ein dunkler und steriler Look kann im Bad etwas hermachen.Dieser etwas düstere Look im Badezimmer ist auf keinen Fall etwas für jeden. Wer einen derart sterilen Style allerdings mag, der kann seine Badezimmer sehr einfach ähnlich einrichten. Schwarze Accessoires sind meist schnell gefunden. Der größte Aufwand wird hier in der Regel darin liegen, alle Wände mit schwarzem Mosaik zu bestücken. Dieser Schritt kann jedoch mit dunklen Fliesen deutlich vereinfacht werden.

Baden im Dschungel

Pflanzen verschönern jedes Bad.

Selbstverständlich ist dieser Stil nicht für jeden realisierbar. In einigen Fällen scheitert es hier schon daran, dass einfach keine Badewanne zur Verfügung steht. Was allerdings beachtenswert an dieser Idee ist, ist die reine Menge an Flora und Fauna. Mit vielen Pflanzen kann ein enorm beruhigendes Gefühl geschaffen werden, welches besonders in einem derart intimen Raum von Bedeutung ist.

Einfarbig und Sauber

Ein cleaner Look ist vor allem im Badezimmer sehr angebracht.

Auch ein fast einfarbiges Badezimmer kann entzücken. Weiß und als eine kleine Ergänzung dazu noch grau oder silber ist eine einfache Farbgebung. Diese ist allerdings keineswegs unkreativ, sondern lediglich simpel und gerade in diesem Fall ist simpel sehr von Vorteil, um beim morgendlichen Duschen oder Baden nicht bereits durch starke visuelle Eindrücke für Stress zu sorgen.

Marmor oder ähnliches Gestein

Marmor und ähnliche Steine sorgen für einen luxuriösen Anblick.Gerade edle Gesteinsarten, wie Marmor oder Granit sorgen schnell für aufsehen. Beide Arten bieten einen hochwertigen Anblick, welcher ebenfalls den Vorteil hat, dass diese Gesteine einfach zu reinigen sind.

Minimalistisch und Simpel

Mit nur wenigen Farben kann ein Badezimmer extrem modern wirken.Ein solches Design bringt einen einfachen und entspannten Anblick für alle Bewohner und Gäste. Einfache Bepflanzung sowie simple und unkomplizierte Ausstattung bietet einen Charme, welcher nicht zu vergleichen ist, mit dem komplizierten Anblick eines aufwendig gestalteten Badezimmers.

Beliebte Accessoires für Badezimmer Dekoration

Die wahrscheinlich beliebtesten Dekorationen für das Badezimmer sind Kerzen. Diese sind vor allem bei einem entspannten Wellness Abend unerlässlich. Mit nur einem Feuerzeug und Teelichtern kann bereits eine romantische Wohlfühlatmosphäre geschaffen werden, die ihres gleichen sucht.

Neben Kerzen sind auch Pflanzen eine schöne Option, um das Badezimmer aufzuwerten. Diese müssen zwar gepflegt werden, sorgen aber immer für etwas frischere Luft in dem Räumlichkeiten. Das ist gerade in einem Raum wie dem Badezimmer sehr von Vorteil, da hier durch hohe Luftfeuchtigkeit manchmal eine eher stickige Luft entstehen kann.

Bilder und Textilien

Neben kleinen Accessoires wie Kerzen und Topfpflanzen sind auch Bilder und Textilien sehr praktisch, um das Badezimmer individuell zu gestalten. Das bringt eine Vielzahl von Vorteilen, welche mit den Vorteilen anderer Accessoires nicht zu vergleichen sind.

Das wahrscheinlich wichtigste an Bildern ist die Tatsache, dass man im Gegensatz zu den anderen Accessoires, mit diesen einfachen Mitteln sogar gewisse Nachrichten senden kann. Ganz einfach kann auf Bildern eine persönliche Meinung oder Einstellung gezeigt werden.

Textilien, wie Teppiche auf dem Boden sind simple dekorative Elemente, die nicht nur das Ambiente aufwerten, sondern auch verhindern, dass man mit nackten Füßen auf dem kalten Boden läuft. Natürlich gibt es für dieses Problem auch andere Lösungen, wie zum Beispiel eine Fußbodenheizung.

Teppiche sind jedoch meist die einfachste Lösung. Zudem können Teppiche auch an den Wänden platziert werden und als Ersatz für klassische Wandbilder dienen.

Behältnisse und Halterungen als Accessoires

Der dekorative Nutzen, welche Behältnisse und Halterungen im Badezimmer beitragen, sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Nicht nur die Farbe, sondern auch die Form spielt hier eine wichtige Rolle, welche das Ambiente durchaus stark beeinflussen kann.

Gerade kleine Becher, Gläser und Flaschen sind sehr beliebt als Behälter für alle möglichen Utensilien im Badezimmer. Diese sollte natürlich immer angepasst sein an das Thema der Badezimmer Dekoration, aber wenn es sich um passende Behältnisse handelt, so ist der Unterschied bemerkenswert.

In den Bereich der Behältnisse zählen auch Schränke und Regale. Natürlich sind diese nicht so klein wie die kleinen Behältnisse für Zahnbürsten oder Seifen, aber auch diese größeren Möbelstücke sind als Accessoires im Badezimmer zu betrachten. Das richtige Material mit den richtigen Farben kann dabei durchaus als Kontrast zu den restlichen Farben des Badezimmers dienen.

Einfache Ideen für die Badezimmer Deko

Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Ihnen gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren. Akzeptieren Mehr lesen...

Privatsphäre und Cookie Einstellungen